09.01.2017

Einsatz am Bahnübergang Maintal Ost

Im Rahmen einer technischen Hilfeleistung wurde der THW Ortsverband Erlensee am Montag nach Maintal-Dörnigheim gerufen. Durch den erhöhten Einsatz von Streusalz kam es zu einer Störung des Bahnbetriebs an der Bahnstrecke Frankfurt Ost-Hanau.

 

Das Streusalz überbrückte am Bahnübergang an der Eichenheege eine Isolierung und führte somit zu einer permanenten Gleisbesetztmeldung, sodass die Züge den gestörten Streckenabschnitt nur mit stark verminderter Geschwindigkeit befahren konnten. Das THW spülte mit Hilfe eines Strahlrohrs die Schienenprofile im Bereich des Bahnübergangs unter hohem Druck wieder frei, so dass der Zugbetrieb in diesem Bereich ungehindert fortgesetzt werden konnte.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: